Donau Obere Donau

Beschreibung

Österreichs größter Strom bietet in seinem ganzen Verlauf unterschiedlichste Fischereireviere, einen artenreichen Fischbestand und abwechslungsreiche Fischereimöglichkeiten. Mit einer Revierlänge von ca. 41 km handelt es sich um eines der längsten zusammenhängenden Fischereireviere an der Donau in Oberösterreich.

Grenzen

linkes Ufer: ca. 41,370 km vom Grenzbach bei Strom-km 2201,770 bis Strom-km 2160,400

rechtes Ufer: ca. 41,370 km vom Strom-km 2201,770 (unterhalb Jochenstein) bis Strom-km 2160,400

Obere Donau auf einer größeren Karte anzeigen

Fischbestand

Alle Donaufische

Befischungsart

Fliegenfischen, Spinnfischen, Stoppelfischen und Grundbleifischen.
3 Ruten mit je einer Angel
Nachtfischen vom 1. Juni bis 30. September

Saison

1. Jänner bis 31. Dezember

Lizenzinformationen

Preise

Jahreskarte (40 Tage) EUR 95,00

Sonstiges

Entnahme und Mindestfangmaße

Es sind die gesetzlichen Schonzeiten und Mindestfangmaße einzuhalten.

Hinweise

lt. Lizenz

Bilder